top of page

Frankreich und die DDR – eine besondere Geschichte der deutsch-französischen Freundschaft

Diese Seite befindet sich im Aufbau.

Hier können Sie aber bereits die Publikation Frankreich – DDR: zwischen Ideologie, Bücherwissen und persönlichen Begegnungen kostenfrei herunterladen, die von unseren Vereinsvorsitzenden herausgegeben wurde und an der ein Großteil unserer Gründungsmitglieder mitgewirkt hat. 

Zahlreiche Gründungsmitglieder unseres Vereins waren auch bereits in den Dreh des Beitrags "Frankreich und die DDR-Zivilgesellschaft und Kulturtransfer" involviert, der von Studierenden der Universität Potsdam unter der Leitung von Anne Pirwitz für die Sendung Kulturen im Fokus produziert wurde und hier abrufbar ist: 

 Im Dezember 2021 und im Februar 2023 fanden in Potsdam die Tagungen "Frankreich und die DDR-Zivilgesellschaft und Kulturtransfer" und "Entre les générations: Histoire du présent et visions d’avenir – Deutsch-Französisches Netzwerktreffen" statt, in deren Organisation viele unserer Gründungsmitglieder involviert waren.

Frankreich und die DDR.png
finales Gesamtprogramm.jpg

Hier finden Sie die Plakate, die im Rahmen des universitären Projektes entstanden: 

Kopie von Einführungsplakat.png
Kopie von Das französische Kulturzentrum .png
Kopie von EFA .png
Kopie von Ferienlager .png
Kopie von Französisch-unterricht in der DDR.png
Kopie von Städtepartnerschaften zwischen Frankreich und der DDR.png
Kopie von Potsdam - Bobigny .png
Kopie von Umfrage neu.png
bottom of page